• Rhetorik, die im Kopf bleibt! Podcast

    7 fiese Rhetoriktricks: So kontern Sie richtig/ Teil 1

    0
    false

    21

    18 pt
    18 pt
    0
    0

    false
    false
    false

    /* Style Definitions */
    table.MsoNormalTable
    {mso-style-name:“Normale Tabelle“;
    mso-tstyle-rowband-size:0;
    mso-tstyle-colband-size:0;
    mso-style-noshow:yes;
    mso-style-parent:““;
    mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
    mso-para-margin:0cm;
    mso-para-margin-bottom:.0001pt;
    mso-pagination:widow-orphan;
    font-size:12.0pt;
    font-family:“Times New Roman“;
    mso-ascii-font-family:Cambria;
    mso-ascii-theme-font:minor-latin;
    mso-fareast-font-family:“Times New Roman“;
    mso-fareast-theme-font:minor-fareast;
    mso-hansi-font-family:Cambria;
    mso-hansi-theme-font:minor-latin;}

    Fiese Rhetoriktricks: Techniken von Menschen, die immer
    recht behalten wollen. Die die Oberhand behalten und ihre Dominanz beweisen wollen. Die
    andere blöd aussehen lassen wollen. Oder ist es Eitelkeit, zu der sich laut Schopenhauer Unredlichkeit gesellt?
    In dieser und nächsten Folge stelle ich Ihnen insgesamt 7 Tricks der schwarzen Rhetorik vor, mit denen die Kommunikation in einer Sackgasse landet. Diese Tricks sind gang und gäbe. Nicht jeder, der sie nutzt, bemerkt, dass
    er grade seinem Gesprächspartner gehörig auf den Schlips tritt. Sie
     können diese Taktiken bewusst
    einsetzten oder 
    Sie nutzen Ihr Wissen, um Ihre Wahrnehmung zu schärfen. Ihr Gespür für die Macht der Worte und der daraus resultierenden Kommunikation. +++ Persönlichkeit schafft Wirkung! Mein Intensiv-Seminar: „Wie Ihr Auftritt von Ihrer Persönlichkeit profitiert“ findet am 21. & 22. Juni 2018 in Berlin statt. Alle weiteren Termine, Infos und Anmeldung unter: https://www.birgit-schuermann.com/seminare +++ Mehr Infos im Hörerservice: https://www.birgit-schuermann.com/podcast  +++ Weitere Links von Birgit Schürmann +++ Praktische Tipps im Rhetorik-Blog: https://www.birgit-schuermann.com/blog + Birgit_schuermann auf Instagram: https://www.instagram.com/birgit_schuermann/ + Birgit Schürmann auf Facebook: https://www.facebook.com/Birgit-Schürmann-303072753190327/ +++ Sie haben Fragen, Anregungen oder Themenwünsche? Nur zu, ich
    freue mich auf unseren Austausch! +++ Verbess´re Deine Sprache, Deine Rede, damit sie nicht Dein
    Glück verdirbt! 
    Shakespeare +++ Ihre Birgit Schürmann

     

    Folge direkt herunterladen

    Im Glück versinken: Wie Sie bei Ihrer Präsentation in den Flow kommen

    0
    false

    21

    18 pt
    18 pt
    0
    0

    false
    false
    false

    /* Style Definitions */
    table.MsoNormalTable
    {mso-style-name:“Normale Tabelle“;
    mso-tstyle-rowband-size:0;
    mso-tstyle-colband-size:0;
    mso-style-noshow:yes;
    mso-style-parent:““;
    mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
    mso-para-margin:0cm;
    mso-para-margin-bottom:.0001pt;
    mso-pagination:widow-orphan;
    font-size:12.0pt;
    font-family:“Times New Roman“;
    mso-ascii-font-family:Cambria;
    mso-ascii-theme-font:minor-latin;
    mso-fareast-font-family:“Times New Roman“;
    mso-fareast-theme-font:minor-fareast;
    mso-hansi-font-family:Cambria;
    mso-hansi-theme-font:minor-latin;}

    0
    false

    21

    18 pt
    18 pt
    0
    0

    false
    false
    false

    /* Style Definitions */
    table.MsoNormalTable
    {mso-style-name:“Normale Tabelle“;
    mso-tstyle-rowband-size:0;
    mso-tstyle-colband-size:0;
    mso-style-noshow:yes;
    mso-style-parent:““;
    mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
    mso-para-margin:0cm;
    mso-para-margin-bottom:.0001pt;
    mso-pagination:widow-orphan;
    font-size:12.0pt;
    font-family:“Times New Roman“;
    mso-ascii-font-family:Cambria;
    mso-ascii-theme-font:minor-latin;
    mso-fareast-font-family:“Times New Roman“;
    mso-fareast-theme-font:minor-fareast;
    mso-hansi-font-family:Cambria;
    mso-hansi-theme-font:minor-latin;}

    Der Flow: Ein Zustand, in dem sich alle kontrollierenden Gedanken auflösen, in dem wir eins sind mit dem, was wir denken und tun. In
    dem sich alles stimmig anfühlt. Wir in unserer Aufgabe versinken, die Zeit vergessen und glücklich
    sind.
    Vor allem beim Sport erreichen
    vielen Menschen ein intensives Flow-Erlebnis. Aber: So gut sich ein Flow auch
    anfühlt, so glücklich wir in diesem Moment auch sind – er stellt sich nicht bei
    jedem unserer Auftritte ein. In dieser Folge spreche ich über 6 Bedingungen, die Ihnen während Ihrer Präsentation zu einem gelösten Flow-Gefühl verhelfen. +++ Mehr Informationen erhalten Sie über meinen Hörerservice, für den Sie sich unter www.Birgit-Schuermann.com/podcast eintragen können. +++ 
    Weitere Links von Birgit Schürmann +++ Meine Rhetorik-Seminare: https://www.birgit
    schuermann.com/seminare + Praktische Tipps im Rhetorik-Blog: https://www.birgit-schuermann.com/blog + Birgit_schuermann auf Instagram: https://www.instagram.com/birgit_schuermann/ + Birgit Schürmann auf Facebook: https://www.facebook.com/Birgit-Schürmann-303072753190327/ +++ Sie haben Fragen, Anregungen oder Themenwünsche? Nur zu, ich
    freue mich auf unseren Austausch! +++ Verbess´re Deine Sprache, Deine Rede, damit sie nicht Dein
    Glück verdirbt! Shakespeare +++

    Ihre Birgit Schürmann

    Folge direkt herunterladen

    Wie Ihr Auftritt von Ihrer Persönlichkeit profitiert

    0
    false

    21

    18 pt
    18 pt
    0
    0

    false
    false
    false

    /* Style Definitions */
    table.MsoNormalTable
    {mso-style-name:“Normale Tabelle“;
    mso-tstyle-rowband-size:0;
    mso-tstyle-colband-size:0;
    mso-style-noshow:yes;
    mso-style-parent:““;
    mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
    mso-para-margin:0cm;
    mso-para-margin-bottom:.0001pt;
    mso-pagination:widow-orphan;
    font-size:12.0pt;
    font-family:“Times New Roman“;
    mso-ascii-font-family:Cambria;
    mso-ascii-theme-font:minor-latin;
    mso-fareast-font-family:“Times New Roman“;
    mso-fareast-theme-font:minor-fareast;
    mso-hansi-font-family:Cambria;
    mso-hansi-theme-font:minor-latin;}

    Reden wir vor einem
    Publikum, haben unsere Zuschauer Zeit, uns anzusehen und über uns nachzudenken. Diese Gelegenheit nehmen sie auch mehr oder weniger unbewusst wahr: Denn
    Menschen interessieren sich dafür, wie andere Menschen sind. Wie
    sie sich verhalten. Was sie erlebt haben. Sie wollen uns begreifen, sie wollen
    unsere Persönlichkeit erkennen. Je mehr sie uns
    erkennen, je näher sie sich uns fühlen, desto mehr vertrauen sie uns. Wenn sie uns vertrauen,
    glauben sie uns und den Inhalten unseres Vortrages. 
    Wenn unser Vortrag, unsere Inhalte in den Köpfen unseres Publikums bleiben sollen, ist
    es sinnvoll darüber nachzudenken, wie wir ihnen näher kommen und was sie
    emotional berührt. +++ 
    Der Booster für Ihre Wirkung! Für alle, die zeigen wollen, was in ihnen steckt: Mein Intensiv-Seminar „Wie Ihr Auftritt von Ihrer
    Persönlichkeit profitiert“ findet am 01. & 02. März 2018 in Berlin satt. 
    Alle weiteren Termine, Infos und Anmeldung: https://www.birgit schuermann.com/seminare

    +++ Weitere Links von Birgit Schürmann +++ Mehr Infos im Hörerservice: www.Birgit-Schuermann.com/podcast + Praktische Tipps im Rhetorik-Blog: https://www.birgit-schuermann.com/blog + Birgit_schuermann auf Instagram: https://www.instagram.com/birgit_schuermann/ + Birgit Schürmann auf Facebook: https://www.facebook.com/Birgit-Schürmann-303072753190327/ +++ Sie haben Fragen, Anregungen oder Themenwünsche? Nur zu, ich
    freue mich auf unseren Austausch! 
    +++ Verbess´re Deine Sprache, Deine Rede, damit sie nicht Dein
    Glück verdirbt!

    Shakespeare +++ Ihre Birgit Schürmann

    Folge direkt herunterladen

    Wieso Selbstgespräche kein Zeichen von einem Dachschaden sind, sondern uns entspannen

    0
    false

    21

    18 pt
    18 pt
    0
    0

    false
    false
    false

    /* Style Definitions */
    table.MsoNormalTable
    {mso-style-name:“Normale Tabelle“;
    mso-tstyle-rowband-size:0;
    mso-tstyle-colband-size:0;
    mso-style-noshow:yes;
    mso-style-parent:““;
    mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
    mso-para-margin:0cm;
    mso-para-margin-bottom:.0001pt;
    mso-pagination:widow-orphan;
    font-size:12.0pt;
    font-family:“Times New Roman“;
    mso-ascii-font-family:Cambria;
    mso-ascii-theme-font:minor-latin;
    mso-fareast-font-family:“Times New Roman“;
    mso-fareast-theme-font:minor-fareast;
    mso-hansi-font-family:Cambria;
    mso-hansi-theme-font:minor-latin;}

    Führen Sie Selbstgespräche? Murmeln Sie manchmal etwas vor sich her? Oder lassen Sie es
    lieber sein, damit Sie nicht in den Verdacht geraten, Sie könnten einen Dachschaden
    haben?! 
    In unseren Gedanken reden
    wir permanent mit uns. Wir führen innere Selbstgespräche. Lautlose
    Monologe. Die Worte, mit denen wir zu uns sprechen, haben eine große Kraft.
    Worte sind nicht einfach nur neutral. Sie lenken unsere Wahrnehmung. Im
    positiven wie im negativen Sinne.
     Interessanterweise macht es einen großen Unterschied, in welcher Person wir mit uns sprechen. +++ Mehr Informationen erhalten Sie über meinen Hörerservice, für den Sie sich unter www.Birgit-Schuermann.com/podcast eintragen können. +++ Weitere Links von Birgit Schürmann +++ Meine Rhetorik-Seminare: https://www.birgit
    schuermann.com/seminare + 
    Praktische Tipps im Rhetorik-Blog: https://www.birgit-schuermann.com/blog + Birgit_schuermann auf Instagram: https://www.instagram.com/birgit_schuermann/ + Birgit Schürmann auf Facebook: https://www.facebook.com/Birgit-Schürmann-303072753190327/ +++ Sie haben Fragen, Anregungen oder Themenwünsche? Nur zu, ich
    freue mich auf unseren Austausch! +++ 
    Verbess´re Deine Sprache, Deine Rede, damit sie nicht Dein
    Glück verdirbt! 
    Shakespeare +++

    Ihre Birgit Schürmann

     

    0
    false

    21

    18 pt
    18 pt
    0
    0

    false
    false
    false

    /* Style Definitions */
    table.MsoNormalTable
    {mso-style-name:“Normale Tabelle“;
    mso-tstyle-rowband-size:0;
    mso-tstyle-colband-size:0;
    mso-style-noshow:yes;
    mso-style-parent:““;
    mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
    mso-para-margin:0cm;
    mso-para-margin-bottom:.0001pt;
    mso-pagination:widow-orphan;
    font-size:12.0pt;
    font-family:“Times New Roman“;
    mso-ascii-font-family:Cambria;
    mso-ascii-theme-font:minor-latin;
    mso-fareast-font-family:“Times New Roman“;
    mso-fareast-theme-font:minor-fareast;
    mso-hansi-font-family:Cambria;
    mso-hansi-theme-font:minor-latin;}

     

    Folge direkt herunterladen

    Poetry-Slam: Wie sich Dichter ihre Themen von der Seele reden – Dominique Macri zu Gast

    0
    false

    21

    18 pt
    18 pt
    0
    0

    false
    false
    false

    /* Style Definitions */
    table.MsoNormalTable
    {mso-style-name:“Normale Tabelle“;
    mso-tstyle-rowband-size:0;
    mso-tstyle-colband-size:0;
    mso-style-noshow:yes;
    mso-style-parent:““;
    mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
    mso-para-margin:0cm;
    mso-para-margin-bottom:.0001pt;
    mso-pagination:widow-orphan;
    font-size:12.0pt;
    font-family:“Times New Roman“;
    mso-ascii-font-family:Cambria;
    mso-ascii-theme-font:minor-latin;
    mso-fareast-font-family:“Times New Roman“;
    mso-fareast-theme-font:minor-fareast;
    mso-hansi-font-family:Cambria;
    mso-hansi-theme-font:minor-latin;}

    Dominique Macri, Slam-Poetin,
    Moderatorin und Psychologin im Interview. 
    Die Schlacht der Dichter:
    Weg von Autorenlesungen vor ältlichem Publikum hin zum Wettbewerb, der junge
    Menschen für Literatur begeistert. Wo Slammer und Slammerinnen ihre Texte
    performen und das Publikum demokratisch den Sieger kürt. Damit nur die Sprache
    im Vordergrund steht und auch dort bleibt: Welche Regeln hat Poetry-Slam? Bin
    ich ganz frei in meiner Performance oder muss sich mein Text reimen? Darf ich
    auch hinter meinem Textblatt verschwinden? Warum ist Nuscheln kein Problem? +++ Mehr Informationen erhalten Sie über meinen Hörerservice, für den Sie sich
    unter www.birgit-schuermann.com/podcast eintragen können. +++ Die Webseite von Dominique Macri: http://www.dominique-macri.de +++Weitere Links von Birgit Schürmann +++ Meine Rhetorik-Seminare: https://www.birgit
    schuermann.com/seminare + 
    Praktische Tipps im Rhetorik-Blog: https://www.birgit-schuermann.com/blog + Birgit_schuermann auf Instagram: https://www.instagram.com/birgit_schuermann/ +

    Birgit Schürmann auf Facebook: https://www.facebook.com/Birgit-Schürmann-303072753190327/ + + + Sie haben Fragen, Anregungen oder Themenwünsche? Nur zu, ich
    freue mich auf unseren Austausch! 
    +++ Verbess´re Deine Sprache, Deine Rede, damit sie nicht Dein
    Glück verdirbt!

    Shakespeare +++

    Ihre Birgit Schürmann

      

    Folge direkt herunterladen

Seminar 2

STORYTELLING: WIE IHR AUFTRITT NACHHALTIG IM GEDÄCHTNIS BLEIBT

Wollen Sie mit Ihrer Präsentation mehr bieten, als nur herkömmliche Rhetorik? Ihrer Zeit voraus sein und mit Storytelling Ihre Mitarbeiter, Kunden und Entscheider bewegen? Kinder lieben Geschichten, durch sie lernen sie das Leben kennen und verstehen. Bei Erwachsenen ist es kaum anders: Romane und Spielfilme fesseln uns so sehr, dass wir ganze Abende unbeweglich auf dem Sofa verbringen. Das ist die ungeheure Macht des Storytelling, das sich längst auch die Werbung zu eigen macht. Durch eine lebendig erzählte Geschichte lässt sich mehr Aufmerksamkeit erzielen als durch eine nüchterne Ansprache. Sie bleibt dem Publikum zudem länger in Erinnerung, weil sie Fakten mit Emotionen verknüpft.
Was braucht eine Geschichte, damit sie funktioniert? Wodurch werden Sie ein Erzähler, dem die Zuhörer an den Lippen hängen? Ihr Alltag, Ihr Leben ist ein großer Fundus an guten Geschichten  – ich unterstütze Sie dabei, das immanente Potenzial Ihrer Story zu erkennen und effektiv zu nutzen. Entwickeln wir gemeinsam aus passablen Geschichten packende Stories und orientieren uns an der Heldendramaturgie erfolgreicher Drehbücher, damit Sie samt Ihren Themen den Zuhörern nachhaltig im Gedächtnis bleiben!
 Mit meinem Training und Coaching
  • wissen Sie, welche Elemente eine gute Geschichte benötigt
  • üben Sie, aus Ihren Erlebnissen drehbuchreifes Storytelling zu entwickeln
  • eignen Sie sich Kniffe aus dem professionellen Bühnenhandwerk an
  • steigern Sie die Wirkung Ihrer Geschichten mit rhetorischen Mitteln
  • transportieren Sie Fakten durch Bilder oder Geschichten
  • entwerfen Sie eine spannende Dramaturgie mit wirkungsvoll platzierten Stories

Das zweitägige Seminare finden im Seminaris CampusHotel in Berlin-Dahlem von 9–18 Uhr statt. Im Preis von 1300,- zzgl. MwSt. sind Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen enthalten. Gern entwickeln wir konstruktiv Ihr Redemanuskript weiter!

Aktuelle Termine entnehmen Sie bitte meiner Homepage: www.birgit-schuermann.com/seminare

ZUR ANFRAGE